Speiseplan 16.10.- 20.10.
Speiseplan 23.10.- 25.10.
Speiseplan 30.10.- 31.10.
Speiseplan 06.10.- 10.11.

Küchen- und Restaurantmanagement

Der fachpraktische Unterricht an unserer Schule umfasst Betriebsorganisation, Servierkunde, Küchen- und Restaurantmanagement sowie Ernährung und Lebensmitteltechnologie.

Der Gegenstand Betriebsorganisation vermittelt Kenntnisse über Ergonomie, Beherbergungs- und Verpflegungsbetriebe, Berufsbilder in Gastronomie und Hotellerie, Arbeitsplanung, Arbeitsorganisation und Haushaltsökonomie, Gemeinschaftsverpflegung und Veranstaltungsmanagement. Wichtig ist uns bei der Umsetzung der Inhalte fächerübergreifendes Unterrichtsprinzip so wie Vorbereitung der Schüler und Schülerinnen auf die Arbeitswelt. Zudem planen, organisieren und führen wir zahlreiche Schulveranstaltungen durch (z. B. Messen, Caterings, Tag der offenen Tür etc.).

Das Vermitteln korrekten Auftretens im Service sowie das Vorbereiten der Schüler und Schülerinnen für das Auftreten vor dem Gast sind zentrale Inhalte der Servierkunde. Wir bemühen uns um optimale Umgangsformen im Umgang mit dem Gast und streben nach freundlichem, aufmerksamem, respektvollem und dienstleistungsbereitem Auftreten unser Schüler und Schülerinnen. Dazu zählt auch das äußere Erscheinungsbild unserer Schüler und Schülerinnen, welches wir durch Schul- und Businesskleidung zum Ausdruck bringen wollen.

Der Kochunterricht im Küchen- und Restaurantmanagement erfolgt in der Betriebs- und der Lehrküche. In der Betriebsküche liegt der Schwerpunkt auf der Zubereitung der Speisen für Schüler und Schülerinnen des angeschlossenen Schülerwohnheims, für Externe, Angestellte, Lehrer und Lehrerinnen der Schule. Etwa 70 Personen werden auf diese Weise täglich verpflegt. In der Lehrküche wird – unter überwiegender Verwendung regionaler Lebensmittel – nationale und internationale Kost für die jeweilige Kochgruppe zubereitet. Am Ende der 3. Klasse der FW und des 4. Jahrgangs der HLW ist in diesem Bereich eine praktische Prüfung zu absolvieren.

Mit Grundlagen der Ernährung, Inhaltsstoffen, Ernährungsverhalten und vielem mehr beschäftigt sich der Gegenstand Ernährung und Lebensmitteltechnologie. Dabei forcieren wir verstärkt projektorientiertes Unterrichtsprinzip.

An Zusatzqualifikationen bieten wir an: Bierkenner, Weinsommelier an Schulen, Patissier.